Gottesdienst vom 19.11.2017 Geissberg Langenthal

zum 70 igsten Geburtstag von Roland Knobel

Nach der Chorprobe vom 4. Juli 17

 

„…Es ist wahrhaftig nicht falsch, 70 zu werden und seine Sängerkollegen zu Wurst, Bier und Nussgipfel einzuladen…“                                             (undatierte alte Chorüberlieferung)

 

Herzlichen Dank, Roland Knobel, für deine liebe Gastfreundschaft im Gässli!

 

          Alles Gute wünscht Dir dein Männerchor!

 

Auftritt Lindenhof vom 27.6.2017

Liederreigen im Lindenhof, 27.6.17

 

Das überzeugendste Credo an die Musik „Viva la Musica“ von Urs Flück ist heute der dynamische Auftakt zu unserem schönen Sommerabend-Konzert im Lindenhof. In einem Leporello ganz unterschiedlichster Stimmungen verschenken wir unseren grossen Liederstrauss, eingebunden in die amüsanten und auflockernden Kommentare von Hans-Ueli Jordi. Yuko Ito begleitet uns, da wo nötig, am Klavier

Und wie dankbare Gesichter strahlen uns doch entgegen besonders bei „Wohin mit der Freud“, der „Sängerlustpolka“ und „When you walk alone“. Da werden Lieder zu Erinnerungen und Erinnerungen zu Träumen und Träume zu Gefühlen -  und sachte werden wir uns schon bald verabschieden mit „Good night Ladies“. Und ein herrliches, vom ganzen Saal aus der Seele mitgesungenes „Lueget vo Bärge und Tal“ lässt uns schliesslich in reine Abendstimmung eintauchen.

Ja, und nun erwartet uns schon der gesegnete reichliche Weissweinapero im Garten, Zeit für Gedankenaustausch und Plauderei. Wir bedanken uns beim Lindenhof ganz herzlich für die immer wieder sehr geschätzte Gastfreundschaft.

                                                                                                               Jean-Pierre Masson

Regionalkonzert Wangen vom 17.6.2017

Regionalkonzert CVOA in Wangen, 17.6.17

 

Das schmucke Kyburgerstädtli Wangen ist immer eine Reise wert. Zum Anlass des hundertfünfzigsten Jahresjubiläums des Männerchors Wangen findet hier das diesjährige Regionalkonzert statt, wo wir, zusammen mit sieben anderen Chören, in der Ref. Kirche auftreten dürfen.

Ein schmissiges „Viva la musica“, und schon fliegt uns die Aufmerksamkeit zu! Mit „Tanzen und Springen“ besingen wir Musikidylle, mit „You’ll never walk alone“ Hoffnung und Zuversicht, mit „Swing low, sweet chariot“ Sehnsucht nach Erlösung und mit „Good night Ladies“ den Abschied.

Der lange warme Applaus, der eigene gute Eindruck und der offerierte Apero vor dem Salzhaus lassen uns den glücklichen Höhepunkt dieses prächtigen Sommerabends verspüren.

 

                                                                                                          Jean-Pierre Masson

Bericht von unserem Redaktor

Theatereröffnung ohne den Männerchor

 

Wie hundert Jahre doch vergehn!

Wie schön hat das geklungen!

Die „Ruinen von Athen“

vom Männerchor gesungen.

 

Und jetzt sind wir nicht mehr gefragt.

Voilà und excusez.

Dem Männerchor wird abgesagt.

Tut schon ein bisschen weh.

 

                               Jean-Pierre Masson

Maibummel, 30.5.2017

 

Ganz besonders bedeutende Kultorte dieser Welt haben ihren Zauber ja oft erst nach mehreren Expeditionen entschlüsseln lassen, und so brechen wir denn auf, jetzt schon zum dritten Mal, auf neuen Pfaden, das Geheimnis der sagenhaften Fleischtöpfe am Aspisee zu knacken.

Von Süden her nähern wir uns diesmal unserem Forschungsgebiet durch den Allmen, den wunderbaren Mischwald am Hambühl, über Forsthütte Lotzwil und Obersteckholz. Und wie gross ist da nun die erlösende Entdeckung des von Hannes Kuert und Hanspeter Müller liebevoll hergerichteten Gluthaufens mit dampfenden Würsten, Cervelats und Plätzlis. Eine reichliche Entschädigung für unsere Strapazen. Und wir befeuchten unsere Kehlen und besingen unser Glück. Beides lange und ausgiebig. Und auch ein kurzes, kräftiges Hagelgewitter vermag unsere Hochstimmung nicht zu trüben.

Herzlichen Dank, Hans Schneider, für den gelungenen Abend, herzlichen Dank für all die Vielen, die im Hintergrund für unser leibliches Wohl gesorgt haben.

 

                                                                                                              Jean-Pierre Masson

 

Ehrungen anlässlich des CVOA vom 11.3.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ehre, wem Ehre gebühret

 

An der diesjährigen DV der CVOA haben drei

unserer aktiven Sängerkameraden ihre

Ehrenurkunde entgegen nehmen dürfen:

 

Walter Signer für 35 Jahre Männerchor

Fritz Zimmerli für 35 Jahre Männerchor

Ruedi Kuert für 40 Jahre Männerchor

 

Wir gratulieren unseren Geehrten zu ihrer

Vereinstreue !

                        Der Männerchor Langenthal